Thymian BIO

0,08 /g

8,00 / 100 g

hinzufügen
Artikelnummer: MKTYM Kategorie:

Der Thymian wurde ursprünglich schon in der Antike im Mittelmeerraum zur Anwendung als Heilpflanze kultiviert. Benediktinermönche brachten ihn erstmals nach Mitteleuropa, wo er dann in Klostergärten angebaut wurde. Auch Hildegard von Bingen und Albert Magnus, schätzten die Heilwirkung der Thymianpflanze.

Thymiantee hat einen gelblichen Aufguss und besitzt einen kräftigen herb-würzigen Geschmack, welcher hauptsächlich von seinen ätherischen Ölen bestimmt wird. Dadurch eignet er sich hervorragend für Reiz- und Keuchhusten, Asthma, Grippe, Mandel- Mundschleimhaut- oder Rachenentzündungen sowie bei Menstruationsbeschwerden, Verdauungsbeschwerden und Blasenentzündungen. Thymian wirkt desinfizierend, entzündungshemmend, schleimlösend und Verdauungsfördernd.

Thymian wird bei Teemischungen gerne in Kombination mit anderen wohltuenden Kräutern wie Pfefferminze, Holunderblüten, oder Birkenblätter verwendet.

In der Schwangerschaft sollte aber auf  zu großen Konsum von Thymiantee verzichtet werden, fragen sie hierzu in jedem Fall mit Ihren Arzt um Rat.

Weitere Informationen

Bio

ja

Form

gerebelt

Dosierung

1-2 Teelöfel pro Tasse

Aufgußtemperatur

100°C

Ziehzeit

5 – 10 Minuten

Eigenschaften

geschmacksfördernd

Anwendungsbereiche

Asthma, Blasenentzündungen, Bronchitis, keimtötend, Mandelentzündung, Menstruationsbeschwerden

Herkunft

Deutschland

Zubereitung

Für die Zubereitung einer Tasse reicht ein Teelöfel Thymian. Mit kochendem Wasser übergießen und 5 – 10 Minuten ziehen lassen. Für Kinder sollte die Dosierung verringert werden.